Besucher:
97009
Gossmannsdorf-Hassberge vernetzt

Bild-Dorrferneuerung

 

Mitfahrbörse

 

Spende Marterla grau

 

 

 

 

 

     +++   13.12.2019 Adventsfeier Frauenbund  +++     
     +++   14.12.2019 Christbaummarkt Goßmannsdorf  +++     
     +++   15.12.2019 Adventsfeier Chorgemeinschaft  +++     
     +++   21.12.2019 Winter-Weinlaube  +++     
     +++   29.12.2019 Preisschafkopf der Heimatfreunde  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Nachschau Quittenfest am 16.10.2016 an der Weinlaube

Goßmannsdorf, den 30.10.2016

Bei wunderbarem Herbstwetter ließen sich zahlreiche Goßmannsdorfer von unserer Einladung anlocken, sich von den kulinarischen Vorzügen einer fast vergessenen Frucht zu überzeugen.

 

Der aus sonnengereiften Goßmannsdorfer Quitten frisch gepresste Saft überraschte mit Süße und besonderem Aroma. Die von vielen fleißigen Bäckerinnen angebotenen Quittenkuchen schmeckten zum Kaffee. Das beliebte Quittenbrot verlockte in verschiedenen Varianten zum naschen. Auch über die Herstellung von Quittengelee diskutierten die Besucher und tauschten Rezepte aus. Dass sich die Quitte hervorragend auch dafür eignet, mehr oder weniger hochprozentiges daraus herzustellen konnten die Gartenfreunde bei der Verkostung von spritzigen Secco, harmonischen Wein, süßen Likör, Cherry oder aromatischen Obstbrand feststellen. Aber auch in der deftigen Küche harmoniert das Aroma der Quitte gut mit anderen Zutaten. Zum Probieren gab es verschiedene Chutneys und einen exotischen Lammeintopf mit Quitten vom offenen Feuer. Das feine Dessert aus gebackenen Quitten rundete das vielfältige Angebot ab.

 

Wir hoffen, den Goßmannsdorfern einige Anregungen zur Verwertung dieser besonderen Frucht mitgegeben zu haben. Vielleicht hat ja der ein oder andere wieder Lust bekommen, Quittenbäumchen zu pflanzen, die in unserer Gegend hervorragend gedeihen.

 

(Text: Christian Guschker)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Nachschau Quittenfest am 16.10.2016 an der Weinlaube

Fotoserien zu der Meldung


Quittenfest (16.10.2016)

Bilder und Schnappschüsse veröffentlichen wir mit bester Absicht. Sollte dennoch jemand mit seiner Abbildung nicht einverstanden sein, bitten wir um unverzügliche Information.

 

Vielen Dank!