Besucher:
162952
Gossmannsdorf-Hassberge vernetzt

Bild-Dorrferneuerung

 

Mitfahrbörse

 

abonnieren TSV-Newsletter abmelden

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bericht zur Generalversammlung der Soldatenkameradschaft Goßmannsdorf

Goßmannsdorf, den 31.10.2022

Am Sonntag 23. Oktober 22 begrüßte der 2. Vorstand der Soldatenkameradschaft Andreas Müller 17 Mitglieder zur Generalversammlung im Gasthof Krone. Er entschuldigte den 1. Vorstand Jürgen Kolodziej, der wegen einer Krankheit leider nicht teilnehmen konnte.

Die Anwesenden gedachten der im letzten Jahr verstorbenen Mitglieder Herbert Hetzel und Albert Plötz.

Nach einem kurzen Rückblick auf die Aktivitäten der Soldatenkameradschaft seit der letzten Jahresversammlung, verlas Peter Müller den Kassenbericht für den verhinderten Kassierer Alexander Rauschert.

Für die beiden Kassenprüfer konnte Matthias Schramm dem Kassierer eine sehr ordentliche Kassenprüfung bescheinigen. Die Vorstandschaft wurde deshalb auch entlastet.

Der Wahlausschuss unter der Leitung von Florian Berwind leitete die anschließende Neuwahl mit folgendem Ergebnis:

1. Vorstand Jürgen Kolodziej

2. Vorstand Andreas Müller

Kassierer Alexander Rauschert

Schriftführer Michael Kaffer

Beisitzer Bernd Dünninger, Erich Stühler, Lothar Ullrich und Günter Bock

Kassenprüfer Matthias Schramm und Peter Müller

Fahnenträger Dieter Frießlich

Andreas Müller gab bekannt, dass für Frühjahr 2023 ein Ausflug nach Frankfurt, mit der einmaligen Gelegenheit die Gebäude der DZ Bank zu besichtigen, geplant sei.

Im Anschluss an die Versammlung lud die Vorstandschaft die Mitglieder zu einer Brotzeit ein.

 

 

Bild zur Meldung: Bericht zur Generalversammlung der Soldatenkameradschaft Goßmannsdorf