Projekt "Nachbarschaftshilfe"

Zukunftswerkstatt 

Projektleitung:

 

Werner Kaffer

Ostheimer Str. 61

 

Telefon: 09523/501098

Email:

Edith Kuhn

Hauptstr. 56

 

Telefon: 09523/1363

Email:
 
 

Weitere Projektmitglieder:

(im Arbeitskreis)

 

 
  • Ingrid Fella
  • Monika Ullrich
  • Roswitha Schuller
 
   

Projektstand:

 

15.03.2016

 

 

 

 

 

ZWG-Generalversammlung am 13.03.2016:

Projektleiter Werner Kaffer berichtete über die Aktivitäten der Projektgruppe NachbarschaftHILFT. Das Hilfsangebot sei umfangreich, die Inanspruchnahme dieses Angebotes aber noch sehr gering. Er geht davon aus, dass die Hemmschwelle bei der Annahme von Hilfeleistungen noch sinken werde.

11.11.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Erste Hilfe Kurs für 16 Mitglieder des Helferkreises am 07.11.2015 vom 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr durch das Rote Kreuz Haßberge

        >>Bericht

  • Teilnahme von Monika Ullrich, Edith Kuhn und Ingrid Fella am 3. Austauschtreffen der bayerischen Nachbarschaftshilfe am 10.11.2015 in Nürnberg

        >>Einladung

        >>Bericht

  • Nächstes  Helfertreffen im Dez. 2015

 


 

06.11.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachbarschaft HILFT bietet der Bevölkerung eine ganze Vortragsreihe "Altersvorsorge - Älter werden in Goßmannsdorf:

 

"Demenz"                         am 16.11.2015

"Häusliche Pflege"         am 19.10.2015           >>Bericht

"Testament"                     am 19.05.2015           >>Bericht

"Vorsorgevollmacht"       am 23.04.2015           >>Bericht

 

2. Helfertreffen am 10.07 2015                          >> Bericht

 


 

23.04.2015

 

 

 

 

Vortrag "Selbstbestimmt versorgen" im Pfarrheim

(siehe Veranstaltungen)

 


 

22.01.2015

 

 

 

 

 

 

 

 

Sitzung ZWG und Hauptausschuss am 21.12.2014:

- Büro im Kindergarten-Obergeschoss ist eingerichtet

- Beamer, Leinwand und Laptop stehen zur Verfügung

- Alle 6 Wochen Treffen der Helfer zum Erfahrungsaustausch

- Schulungen der Helfer über Patientenverfügung,  Versorgungs- 
   vollmacht, Testament, Pflege etc. sind geplant

- Werbeplakate werden im Ort angeschlagen

- Vier zugezogene Familien wurden von Roswitha Schuller und Ingrid
  Fella mit Begrüßungsmappe und Blumen willkommen geheißen.

19.11.2014

 

Helfertreffen zum Austausch erster Erfahrungen und Klärung anstehender Fragen

24.10.2014

 

Edith Kuhn und Monika Ullrich nahmen am Empfang von Ministerin Emilia Müller in Hofheim teil.

16.10.2014

 

Start von Nachbarschaft HILFT durch die Freischaltung der zentralen Telefon-Nr. 09523/ 5037925

12.10.2014

Sendungsgottesdienst durch Pfarrer Gerd Greier

29.09.2014

Erhalt des Förderbescheids zur Anschubfinanzierung durch den Freistaat Bayern

23.09.2014

 

Einführungsvortrag von Herrn Jakob vom Kreiscaritasverband Haßberge für den Helferkreis

23.07.2014

Kennenlernkaffee des Helferkreises bei Edith Kuhn

23.05.2014

1. Treffen des Helferkreises mit Vorstellung der Konzeption und des Helferbogens

25.03.2014

Vortrag der Nachbarschaftshilfe Euerbach durch Frau Birgit Försch

22.07.13 bis 04.08.2014

11 Sitzungen des Arbeitskreises